Philosophie

                                                    Vertrauen – Respekt – Gehorsam

philosophieDas sind unsere Grundpfeiler nach denen wir mit unseren Pferden arbeiten. Zufriedene selbstbewusste Pferde sind das Ergebnis.

Die Grundausbildung der Pferde erfolgt nach klassisch-Iberischen Elementen.

Über verschiedene Abkauübungen lernen die Pferde die Trense willig anzu- nehmen. Vom Boden aus werden sie geschult nachzugeben und dem Zügel zu folgen. Ebenso das Anhalten, Vorwärts- und Rückwärtsgehen wird hier einstudiert. Auch die Seitengänge werden vom Boden aus begonnen.

So ist es ein leichtes, dies dann vom Sattel aus zu erfragen.

All diese Übungen führen zur Versammlung und zur hohen Schule.

Ein leichtfüßiges Pferd, das auf feinste Hilfen reagiert und sich gut auf der Hinterhand trägt, ist das Ergebnis einer fundierten Ausbildung.

 

"Das Geheimnis beim Reiten ist, weniges richtig zu tun" – Zitat von Nuño Oliveira